Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster richtet Kreispokal-Finale der Frauen aus

SC Preußen Münster richtet Kreispokal-Finale der Frauen aus

Duell zwischen DJK Wacker Mecklenbeck und SV Blau-Weiß Aasee.


Besondere Bühne für das Kreispokal-Finale der Frauen zwischen der DJK Wacker Mecklenbeck und dem SV Blau-Weiß Aasee: Gemeinsam mit seinem Kooperationsverein im Frauen- und Mädchenfußball, Borussia Münster, richtet der Drittligist SC Preußen Münster das Endspiel am Mittwoch, 8. Mai, ab 19 Uhr im heimischen Preußenstadion aus.

Der Vorverkauf für das Kreispokal-Finale ist im Fan- und Ticketshop der „Adlerträger“ in den Münster Arkaden bereits gestartet. Ein Ticket kostet fünf Euro bei freier Sitzplatzwahl auf der Haupttribüne des Preußenstadions. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Die minderjährigen Gäste erhalten ihre Tickets nicht vorab, sondern erst am Spieltag gegen Vorlage eines Altersnachweises am Stadion.

Die Haupttribüne öffnet am Spieltag 90 Minuten vor Spielbeginn, also um 17.30 Uhr. Tickets sind auch am Spieltag an den Tageskassen erhältlich.

Foto-Quelle: SC Preußen Münster

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen plant auch nächste Saison mit Frederic Baum

23-jähriger Mittelfeldspieler geht in siebtes Jahr am Tivoli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert