Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nordost / RL Nordost: RB Leipzig ist vorzeitig Herbstmeister

RL Nordost: RB Leipzig ist vorzeitig Herbstmeister

RL Nordost: RB Leipzig ist vorzeitig Herbstmeister
Alexander ZornigerAufstiegsfavorit RB Leipzig brachte den vorzeitigen Gewinn der Herbstmeisterschaft
in der Regionalliga Nordost unter Dach und Fach. Am 13. Spieltag entschied die
Mannschaft von RB-Trainer Alexander Zorniger das „Gipfeltreffen“ beim FSV Zwickau
1:0 (0:0) für sich und sicherte sich den inoffiziellen Herbstmeistertitel. Zwei Runden
vor dem Ende der Hinrunde können die „Roten Bullen“ (35 Punkte) vom Tabellen-
zweiten Carl Zeiss Jena (26) und dem Dritten Zwickau (25) nicht mehr eingeholt werden.

mehr lesen Sie auf DFB.de

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nordost: Zwei Partien des 12. Spieltages abgesagt

Corona-Fälle bei Spitzenreiter FC Viktoria Berlin und Tennis Borussia Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.