Startseite / Fußball / International / Horst Hrubesch fängt Riesen-Lachs

Horst Hrubesch fängt Riesen-Lachs

DFB-Juniorentrainer und RWE-Legende angelt einen 32 Kilogramm schweren Fisch.

Hrubesch und sein größter Frank (Foto: Imago)Foto: Imago

Horst Hrubesch, Europameister 1980, RWE-Legende und aktuell deutscher U 18-
Nationaltrainer, hat bei seinem Norwegen-Urlaub höchstpersönlich dafür gesorgt,
dass Essen auf den Tisch kommt. Der 61-Jährige angelte einen 32 Kilogramm
schweren und 80 Zentimeter langen Lachs. Bereits seit vielen Jahren ist Hrubesch
passionierter Angler, brachte mit „Dorschangeln vom Boot und an den Küsten“
sogar ein Fachbuch auf den Markt. Dieser Fang ist sein persönlicher Rekord.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Gelungene Premiere für Hybridrasen

Platz in der BayArena wurde während Länderspielpause ausgetauscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.