Startseite / Fußball / International / SGS Essen: Emma Mitchell wechselt nach England

SGS Essen: Emma Mitchell wechselt nach England

Die Schottin schließt sich dem Champions League-Teilnehmer Arsenal London an.

Nach nur wenigen Monaten beim Frauen-Bundesligisten SGS Essen hat
Stürmerin Emma Mitchell bereits wieder ihren Abschied angekündigt.
Die Schottin, die im Januar von Glasgow City FC nach Essen wechselte,
wird in der nächsten Saison für den englischen Klub Arsenal London
auflaufen. „Es ist sehr schade für uns, dass eine so talentierte Spielerin
den Verein verlässt. Sie war mit ihrer Spielweise auf dem Weg zum Pub-
likumsliebling zu werden“, sagt SGS-Manager Willi Wißing. Am 15. Juni
(ab 15.30 Uhr)  wird man Emma Mitchell noch einmal im Essener Sta-
dion erleben können, wenn sie im schottischen Nationaltrikot gegen
Deutschland spielen wird.

Das könnte Sie interessieren:

Gladbach siegt 4:0 – Breel Embolo trifft per Fallrückzieher

Gute Chancen auf Erreichen des Achtelfinales in der „Königsklasse“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.