Startseite / Pferderennsport / Trab: Hülskath bringt drei Pferde in den Stuten-Derby-Endlauf

Trab: Hülskath bringt drei Pferde in den Stuten-Derby-Endlauf

Der „Goldhelm“ gewann den zweiten Vorlauf mit Fräulein Wunder.

„Goldhelm“ Roland Hülskath hat seinen Platz im Finale um das Arthur-Knauer-
Rennen (Stuten-Derby) am kommenden Samstag (3. August) sicher. Der Mön-
chengladbacher gewann auf der Rennbahn in Berlin-Mariendorf mit Fräulein Wun-
der den zweiten Vorlauf. Das erste Ausscheidungssrennen hatte Abasi mit dem
Österreicher Gerhard Mayr gewonnen.

Hülskath brachte Annabelle As und Fairness im dritten und vierten Vorlauf je-
weils als Zweitplatzierte in den Endlauf.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Guido Schmitt löst Versprechen für Filip Minarik ein

Düsseldorfer Besitzer spendet 10.000 Euro für den im Juli gestürzten Jockey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.