Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / VfL Bochum: Alexander Richter verlängert in Doppelfunktion

VfL Bochum: Alexander Richter verlängert in Doppelfunktion

MSPW-Exclusiv: Meldungen aus den Junioren-Bundesliga.

Während sich die meisten Mannschaften aus der A- und B-Junioren-Bundesliga schon in die Winterpause verabschiedet haben, beginnen hinter den Kulissen bereits die Planungen für die Zukunft. So auch beim VfL Bochum, der den Vertrag mit seinem Nachwuchsleiter Alexander Richter jetzt bis 2017 verlängerte. Außerdem wird das Aufgabenbereich des Fußball-Lehrers erweitert.

Auch bei Hertha BSC ist eine wichtige Entscheidung bereits gefallen: Michael Hartmann wird auch im neuen Jahr die A-Junioren betreuen, der vorherige U 19-Trainer Ante Covic bleibt bei der Regionalliga-Mannschaft der Hauptstädter.

Hannover 96 ist auf der Suche nach einem neuen U 17-Trainer und beim VfB Stuttgart schreitet der Bau des neuen Jugendzentrums voran. Weitere Meldungen aus den Junioren-Bundesligen finden Sie hier.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.