Startseite / Fußball / International / Ex-Bundestrainer Berti Vogts bleibt in Aserbaidschan

Ex-Bundestrainer Berti Vogts bleibt in Aserbaidschan

Vertragsverlängerung bis zur Europameisterschaft in Frankreich 2016.

Wie der Aserbaidschanische Fußballverband (AFFA) am Donnerstag bekannt gab, betreut der frühere Bundestrainer Berti Vogts die Nationalmannschaft von Aserbaidschan auch in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Der 66-Jährige, der früher auch für Bayer 04 Leverkusen als Bundesligatrainer gearbeitet hatte, verlängerte seinen Vertrag um zwei weitere Jahre. Vogts ist seit April 2008 im Amt.

Das könnte Sie interessieren:

DFL, DFL Stiftung unterstützen weiter Deutsche Sporthilfe

Erfolgreiche Partnerschaft wird erweitert und bis 2025 verlängert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.