Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV: Vortrag zum „Sexismus im Fußball“

MSV: Vortrag zum „Sexismus im Fußball“

Veranstaltung findet am 1. April in der Duisburger Arena statt.
Der MSV Duisburg lädt im Rahmen einer Serie von Beiträgen und Diskussionsrunden für Fußball-Fans gemeinsam mit dem Fanprojekt Duisburg zu einem Vortrag zum Thema „Sexismus im Fußball“ ein. Beginn ist am Dienstag, 1. April, um 19:02 Uhr in der MSV-Arena. „Unter Sexismus im Fußball müssen nicht nur Äußerungen, Darstellungen und Taten, die Frauen aufgrund ihres Geschlechts einschränken oder diskriminieren, gefasst werden. Hinzu kommen körperliche Bedrohungen oder Gewaltanwendung gegen Frauen. Trotz dieser Erfahrungen und trotz der zum Teil explizit formulierten Ausgrenzungen haben Frauen einen Platz in den Stadien, in den Blöcken und hinter den Bannern gefunden“, heißt es in der Beschreibung der Veranstaltung. Zwei Vertreterinnen des Netzwerks „Frauen im Fußball“ zeigen Geschichten und Analysen, die dahinter stehen.

Das könnte Sie interessieren:

Mittelrhein: FC Viktoria Köln wartet auf Verbandspokal-Gegner

Höhenberger treffen im Halbfinale auf Fortuna Köln oder Bonner SC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.