Startseite / Fußball / Oberliga / ETB SW Essen: Vorstand zurückgetreten

ETB SW Essen: Vorstand zurückgetreten

Nach Jochen Schramm nun auch Jürgen Wiese und Torsten Karbenk weg.

Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat keinen Vorstand mehr. Die zuletzt noch verbliebenen Mitglieder des Gremiums, Jürgen Wiese und Torsten Karbenk, sind beim Essener Traditionsverein zurückgetreten. Auch der Aufsichtsrat musste einen erneuten Abgang hinnehmen. Nach dem Rücktritt von Aufsichtsrats-Chef Jochen Schramm stellten nun auch Ralf Koch und Klaus-Dieter Daun ihre Ämter zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

SSVg Velbert: Mit Fan-Bus zum Oberliga-Spitzenspiel

Team von Neu-Trainer Hüzeyfe Dogan bei Titelfavorit 1. FC Bocholt gefordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.