Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19: Schalke 04 auf Endspielkurs

U 19: Schalke 04 auf Endspielkurs

2:1-Erfolg im Halbfinal-Hinspiel beim KSC – Rückspiel am Sonntag.

Der FC Schalke 04 hat das Finale um die Deutsche A-Junioren-Meisterschaft im Blick. Im Halbfinal-Hinspiel beim Südwest-Zweiten Karlsruher SC setzte sich der Meister aus dem Westen 2:1 (1:0) durch. Fabian Reese (23./Foto rechts) und Torjäger Felix Schröter (50.) mit einem verwandelten Foulelfmeter bescherten der Mannschaft von S04-Trainer Norbert Elgert eine gute Ausgangsposition für das Weiterkommen. Vor 7.217 Zuschauern im großen Wildparkstadion traf Samir Frank (56.) für die Badischen.

Das Rückspiel findet am Sonntag (ab 16.30 Uhr, live auf „Sport1“) in der Gelsenkirchener Arena statt. Besteht nach Austragung des Hin- und Rückspiels Punktgleichheit, so entscheidet die Tordifferenz. Steht auch hiernach kein Sieger fest, so findet im Anschluss an das Rückspiel ohne Verlängerung sofort ein Elfmeterschießen statt. Das prestigeträchtige Endspiel steigt am Montag, 25. Mai, (ab 20.15 Uhr, live bei „Sport1“).

 

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorfs U 19-Trainer Suker: „In jedem Training beweisen“

Fußball-Lehrer kämpft mit Fortuna-Nachwuchs um Klassenverbleib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.