Startseite / Pferderennsport / Traben Dinslaken: Lotus Star blüht auf

Traben Dinslaken: Lotus Star blüht auf

21:10-Favorit gewinnt Pokal der Rheinfelsquelle.

Den mit 4.000 Euro dotierten „Pokal der Rheinfelsquelle“ gewann am Pfingstmontag der 21:10-Favorit Lotus Star mit Tim Schwarma (Foto/Weeze) im Sulky. Cesk Boko (Robbin Bot/Ascheberg) und Baresi Toscana (Cees Kamminga/NL) hatten das Nachsehen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Straßburg: Feiner Erfolg für Trainer Waldemar Hickst

170:10-Außenseiterin Liora gewinnt 16.000 Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.