Startseite / Fußball / Oberliga / Oberligist 1. FC Bocholt holt Torjäger Philipp Goris

Oberligist 1. FC Bocholt holt Torjäger Philipp Goris

22-jährige Angreifer kommt vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen II.

Der 1. FC Bocholt, der als Aufsteiger in der abgelaufenen Saison in der Oberliga Niederrhein auf den sechsten Tabellenplatz gelandet war, hat sich mit Torjäger Philipp Goris vom Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen II verstärkt. Der 22-Jährige erzielte für die „Kleeblätter“ bei 30 Einsätzen 24 Treffer und wurde damit Torschützenkönig. Goris ist nach Marc Beckert (vom SV Hönnepel-Niedermörmter), Ismail Öztürk, Arne Kleinpaß, Tarkan Yerek (alle MSV Duisburg U 23), Oliver Rademacher (TV Jahn-Hiesfeld), El Houcine Bougjdi (KFC Uerdingen 05) und Torhüter Marius Delker (TuS Bösinghoven) bereits der achte Neuzugang des ehemaligen Zweitligisten 1. FC Bocholt für die neue Spielzeit.

mehr lesen Sie auf FUSSBALL.DE

 

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Mehr Optionen für Trainer Tokat?

PCR-Test bei Mohamed Cissé, Ismail Remmo und Ribene Nguanguata nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.