Startseite / Pferderennsport / Galopp: Hoffmeister triumphiert in Longchamp

Galopp: Hoffmeister triumphiert in Longchamp

159:10-Außenseiterin Magic Coco gewinnt Dreijährigen-Rennen.


Erfolgreicher Samstagabend für Stephan Hoffmeister: Sowohl seine dreijährige Stute Magic Coco als auch der dreijährige Hengst Alasdair sorgten auf der Galopprennbahn in Paris-Longchamp (Frankreich) für ein sehr gutes Abschneiden.

Vor allem Magic Coco wusste dabei zu überzeugen. In einer mit 23.000 Euro dotierten Jahrgangsprüfung überraschte die 159:10-Außenseiterin, überquerte als Erste die Ziellinie und ließ alle Kontrahenten hinter sich. Damit darf sich der Mülheimer Besitzer über ein Preisgeld von 11.500 Euro freuen.

Bereits zuvor hatte sich der 70:10-Mitfavorit Alasdair in einer ebenfalls mit 23.000 Euro dotierten Prüfung den dritten Platz gesichert und Hoffmeister ein Preisgeld von 3.450 Euro beschert.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Straßburg: Feiner Erfolg für Trainer Waldemar Hickst

170:10-Außenseiterin Liora gewinnt 16.000 Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.