Startseite / Fußball / Oberliga / Uerdingen nimmt Japan-Knipser unter Vertrag

Uerdingen nimmt Japan-Knipser unter Vertrag

Angreifer erzielte zuletzt 20 Saisontore für TuS Bösinghoven.

 

In der Oberliga Niederrhein treibt Regionalliga-Absteiger KFC Uerdingen 05 seine Kaderplanung weiter voran. Der ehemalige Bundesligist hat sich nun die Dienste von Angreifer Takehiro Kubo gesichert. Der Japaner spielte sich mit 20 Treffern für TuS Bösinghoven (jetzt TSV Meerbusch) in den Vordergrund und will nun beim KFC durchstarten. „Takehiro hat sich trotz einiger höherklassiger Angebote für uns entschieden. Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt KFC-Trainer Michael Boris.

Mehr aktuelle Oberliga-Meldungen lesen Sie auf FUSSBALL.de.

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Mehr Optionen für Trainer Tokat?

PCR-Test bei Mohamed Cissé, Ismail Remmo und Ribene Nguanguata nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.