Startseite / Pferderennsport / Galopp: Pascal Werning verpasst ersten Trainer-Sieg

Galopp: Pascal Werning verpasst ersten Trainer-Sieg

Zweiter Platz mit Dorietta beim Meeting in Bad Harzburg.

Seinen ersten Trainer-Sieg im ersten Anlauf verpasste Pascal Jonathan Werning (33/Dortmund) auf der Galopprennbahn in Bad Harzburg nur knapp. Mit Dorietta musste sich Werning, der selbst als Jockey in das Geschehen eingriff, mit einem zweiten Platz zu Millies Quest zufrieden geben.

Bemerkenswert: Erst vor wenigen Tagen hatte Dorietta beim Meeting in Bad Harzburg für den letzten Trainersieg von Reiner Werning (73/insgesamt 614 Karriere-Erfolge) gesorgt. Inzwischen wurde der „Staffelstab“ vom Vater an den Sohn weitergereicht. Pascal Jonathan Werning wird darüber hinaus auch weiterhin als Jockey tätig sein.

Auch die Traber waren am Donnerstagabend in Bad Harzburg im Einsatz. Jochen Holzschuh (Dülmen) gewann zwei der drei Trabrennen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Straßburg: Feiner Erfolg für Trainer Waldemar Hickst

170:10-Außenseiterin Liora gewinnt 16.000 Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.