Startseite / Pferderennsport / Galopp Köln: Sonntag acht „Youngster“ am Start

Galopp Köln: Sonntag acht „Youngster“ am Start

Sonntag steigt der „Preis des Winterfavoriten“.

Beim letzen Renntag der Saison am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch steht der mit 155.000 Euro dotierte „Preis des Winterfavoriten“ im Mittelpunkt. Für die Zweijährigen-Prüfung sind noch acht „Youngster“ startberechtigt. Zu den Sieganwärtern zählt Noor Al Hawa, der von Andreas Wöhler (Foto/Gütersloh) trainiert wird.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Familienduell der Weißmeier-Brüder

Zum Saisonstart finden am Sonntag sieben Sandbahnrennen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.