Startseite / Pferderennsport / Galopp: Ito triumphiert im Bayern-Preis

Galopp: Ito triumphiert im Bayern-Preis

Wöhler-Doppelsieg im Auktionsrennen für Zweijährige.

Mit einem deutschen Erfolg endete der mit 155.000 Euro dotierte „Große Preis von Bayern“ am Sonntag auf der Galopprennbahn in München. Der von Jean-Pierre Carvalho für das Gestüt Schlenderhan (Bergheim) trainierte Spitzen-Galopper Ito war unter Jockey Filip Minarik (Köln) zum Totokurs von 56:10 nicht zu schlagen. Er verwies den französischen Gast und 16:10-Favoriten Prince Gibraltar auf Rang zwei. Auf Platz drei landete der 191:10-Außenseiter Fair Mountain, der von Andreas Wöhler (Foto/Gütersloh) trainiert wird.

Einen Doppelsieg für Wöhler hatte es beim zweiten Höhepunkt gegeben. In einem Auktionsrennen (50.000 Euro) für Zweijährige gewann der 122:10-Außenseiter Volcancito vor seinem Stallgefährten A Raving Beauty (40:10). Dritter wurde Noble House (117:10), trainiert von Mario Hofer in Krefeld.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp München: Französischer Favoriten-Sieg im 100.000 Euro-Rennen

Kölner Waldemar Hickst und Andreas Suborics auf den nächsten Plätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.