Startseite / Fußball / Oberliga / Uerdingen: Pokal-Helden werden Ehrenmitglieder

Uerdingen: Pokal-Helden werden Ehrenmitglieder

Auszeichnung findet vor Krefelder Derby gegen VfR Fischeln statt.

Auf der Jahreshauptversammlung des KFC Uerdingen 05 beschlossen die Mitglieder des Tabellenvierten der Oberliga Niederrhein, dass alle Mitglieder der DFB-Pokalsieger-Mannschaft von 1985 zu Ehrenmitgliedern des ehemaligen Bundesligisten ernannt werden. Die Krefelder holten sich den „Pott“ durch einen 2:1-Triumph im Berliner Olympiastadion gegen den favorisierten FC Bayern München. Zum Kader von Trainer-Legende Karl-Heinz „Kalli“ Feldkamp gehörten unter anderem die Funkel-Brüder Wolfgang und Friedhelm (Foto/seit wenigen Tagen Trainer des abstiegsbedrohten Zweitligisten Fortuna Düsseldorf), Torhüter Werner Vollack sowie Ex-Nationalspieler Matthias Herget und Siegtor-Schütze Wolfgang „Cup“ Schäfer.

Die Ehrung der Pokal-Helden soll vor dem Stadtderby gegen den VfR Fischeln am Gründonnerstag, 24. März, (ab 19.30 Uhr) vorgenommen werden. Bisher haben laut KFC-Angaben schon zehn damalige Spieler ihre Teilnahme zugesagt. Der eigens dafür angefertigte Ehrenmitgliedsausweis wird den „Helden von Berlin“ auf dem Rasen des Grotenburg-Stadions überreicht.

Weitere Oberliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

 

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Angreifer Emre Kilav im Anmarsch

24-Jähriger war zuletzt für Nachbarn SpVg Schonnebeck am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.