Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Heute Benefizrenntag in Köln

Galopp: Heute Benefizrenntag in Köln

Profis des „Effzeh“ geben Autogramme – Gerling-Preis um 70.000 Euro.

Am heutigen Sonntag wird die Kölner Oberbürgermeisterin und Event-Schirmherrin Henriette Reker den Benefizrenntag des Kölner Renn-Vereins zugunsten des Kinderschutzbundes Köln eröffnen. Die Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch steht dann von 13 bis 18.30 Uhr wieder ganz im Zeichen von Kindern und ihren Familien. Die Erlöse dieser Veranstaltung, die von vielen Prominenten unterstützt und begleitet wird, kommen seit 15 Jahren dem Kinderschutzbund Köln zugute.

Fünf Profis des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln werden ab 14.35 Uhr vor Ort sein und Autogramme geben, darunter voraussichtlich Marcel Risse, Timo Horn, Dusan Svento, Thomas Kessler und Dominic Maroh.

Sportlicher Höhepunkt des Renntages ist der 81. Gerling-Preis, dotiert mit 70.000 Euro. Zehn Pferde kommen in dieser Traditionsprüfung an den Start, mit der die neu geschaffene Rennserie um die „German Racing Champions League“ eröffnet wird.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Neue Trainingsbahn offiziell freigegeben

10.000 Tonnen oder 5.000 Kubikmeter Kies und Sand wurden verbaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.