Startseite / Fußball / Oberliga / ETB trauert um Heinz Oesterreich

ETB trauert um Heinz Oesterreich

Mitglied der Pokalsieger-Mannschaft von 1959 verstorben.
Die Fußballabteilung des ETB Schwarz-Weiß Essen trauert um den ehemaligen Spieler Heinz Oesterreich, der im Alter von 81 Jahren verstorben ist. Der gelernte Abwehrspieler lief in den Jahren 1958 bis 1962 für den ETB auf, stieg mit den Schwarz-Weißen in der Saison 1958/59 in die Oberliga West auf, die damals höchste deutsche Spielklasse. Er gehörte auch der DFB-Pokalsieger-Mannschaft von 1959 an. Beim 5:2-Sieg im Endspiel gegen Borussia Neunkirchen stand er im ETB-Kader, kam allerdings nicht zum Einsatz.

Die Trauerfeier für Heinz Oesterreich findet am Freitag, 17. Juni, ab 10.30 Uhr in der Kapelle des evangelischen Friedhofs in Frintrop (Pfarrstr., 45357 Essen) statt.

Das könnte Sie interessieren:

ETB Schwarz-Weiß Essen: Trauer um Pokal-Held Horst Trimhold

Auch jüngerer Bruder Holger schaffte es vom Uhlenkrug in die Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.