Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Al-Hazaimeh und Bischoff fallen aus

Münster: Al-Hazaimeh und Bischoff fallen aus

Preußen-Duo verletzte sich beiim Westfalenpokalspiel in Vreden.

Drittliga-Schlusslicht SC Preußen Münster kann vorerst nicht auf Linksverteidiger Jeron Al-Hazaimeh und Mittelfeldspieler Amaury Bischoff (Foto) zurückgreifen. Das Duo verletzte im Westfalenpokalspiel beim Verbandsligisten SpVgg Vreden (2:1).

Al-Hazaimeh zog sich einen Anriss der Hüftmuskulatur zu, fällt damit mindestens für die Drittligapartie gegen die U 23 des FSV Mainz 05 am Samstag, 27. August, ab 14 Uhr aus. Bischoff traf es noch schlimmer. Der Ex-Kapitän des SC Preußen hat sich einen Außenbandriss und eine Zerrung des Innenbandes zugezogen.

Das könnte Sie interessieren:

TSV Havelse zurück im Profifußball – Aufstieg in 3. Liga perfekt

Nord-Regionalligist gewinnt auch Rückspiel gegen Schweinfurt 1:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.