Startseite / Fußball / International / BVB: U 13 gewinnt Nations Cup vor 20.000 Zuschauern

BVB: U 13 gewinnt Nations Cup vor 20.000 Zuschauern

Dortmunder Nachwuchs triumphiert im Stade de France.borussia-dortmund
Die U 13 vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat den „Nations Cup“ gewonnen und darf sich damit als die weltweit beste U 13-Mannschaft fühlen. Im Finale des Turniers setzte sich der BVB-Nachwuchs vor mehr als 20.000 Zuschauern im Pariser Stade de France gegen den japanischen Vertreter 2:1 nach Neunmeterschießen durch. Die Trophäe wurde anschließend unter anderem vom französischem Nationalspieler Blaise Matuidi von Paris St. Germain übergeben.

Zunächst hatte jedes am „Nations Cup“ teilnehmende Land seinen nationalen Vertreter ermittelt, der sich für die Endphase des Turniers qualifiziert. Insgesamt hatten mehr als 2,5 Millionen Kinder aus 32 Nationen am Nations Cup teilgenommen.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Exakt 642.745 Euro für Ukraine gesammelt

Allein Benefizspiel bringt 132.000 Euro für Opfer des Krieges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.