Startseite / Pferderennsport / Traben: Thomas Panschow ist nun runde 50

Traben: Thomas Panschow ist nun runde 50

Weit über 2.000 Rennen gewonnen – Derbysieger 2008 mit Nu Pagadi.


Trabrenn-Berufsfahrer Thomas Panschow (Bladenhorst) wurde am Samstag 50 Jahre. Mit weit über 2.000 Siegen gehört der gebürtige Gelsenkirchener zu den erfolgreichsten Sulky-Profis der letzten Jahre.

Sein größter Erfolg war der Triumph im Deutschen Traber-Derby mit Nu Pagadi im Jahr 2008 (Foto) auf der Rennbahn in Berlin-Mariendorf.

Foto-Quelle: Sabine Sexauer für HVT-Press

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Berlin: Manfred Ostermann setzt auf nachgenannte India

Vierjährige Stute greift Montag im 32. Preis der Deutschen Einheit“ an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.