Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Neun Starter beim Kölner Klassiker

Galopp: Neun Starter beim Kölner Klassiker

32. Mehl-Mülhens-Rennen am Sonntag um 153.000 Euro.


Im Mittelpunkt der Veranstaltung am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln steht das mit 153.000 Euro dotierte Mehl-Mülhens-Rennen für Dreijährige, das in diesem Jahr zum 32. Mal ausgetragen wird. Voraussichtlich neun Starter nehmen den Klassiker über 1.600 Meter in Angriff.

Zum Kreis der Sieganwärter gehört der englische Gast Lockheed. Gute Chancen dürfte auch der von Andreas Suborics (Köln) trainierte Dragon Lips mit Andrasch Starke (Foto/Köln) im Sattel haben. Der „Drache“ gewann in diesem Jahr bereits das Dr. Busch-Memorial (55.000 Euro) in Krefeld.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Goldene Armbinde für Spitzenjockey Andrasch Starke

„Frühlingsrenntag“ am Samstag neun Prüfungen am Raffelberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.