Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Almenräder-Volltreffer in Saint-Cloud

Galopp: Almenräder-Volltreffer in Saint-Cloud

Licinius gewinnt in Frankreich als 152:10-Außenseiter.


In einem 55.000 Euro-Rennen am Mittwoch auf der Galopprennbahn im französischen Saint-Cloud wurde der von Jean-Pierre Carvalho in Bergheim für Georg Baron von Ullmann vorbereitete Instigator Zweiter.

Für einen deutschen Sieg sorgte wenig später der von Yasmin Almenräder (Foto) in Mülheim trainierte Licinius als 152:10-Außenseiter in einer 28.000 Euro-Prüfung. Es war sein erster Saisonsieg. Licinius gehört dem Stall Mandarin von Hans Bierkämper (Dortmund).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: 101 Pferde für neuen „Winterzauber“ gemeldet

Erstmals findet ein Renntag bei Baden-Baden im Dezember statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.