Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / A-Junioren-BL: Leverkusen springt auf Platz zwei

A-Junioren-BL: Leverkusen springt auf Platz zwei

Bayer 04 gewinnt Verfolgerduell bei Fortuna Düsseldorf 3:1.
Die U 19 von Bayer 04 Leverkusen ist neuer Tabellenzweiter in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga. Die Mannschaft des Trainergespanns mit Markus von Ahlen und Iraklis Metaxas gewann eine Nachholpartie vom 6. Spieltag bei Fortuna Düsseldorf 3:1 (0:0) und hat mit jetzt 16 Punkten nur noch einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter VfL Bochum.

U 19-Nationalspieler Sam Francis Schreck (63.) brachte die Gäste mit seinem dritten Saisontor auf die Siegerstraße. Die weiteren Treffer für Bayer 04 erzielten Herdi Bukusu (70.) und der eingewechselte Yannick Rinaldo Schaus (83.), U 19-Nationalspieler von Luxemburg. Für die Fortuna, die selbst den möglichen Sprung auf den zweiten Rang verpasste, markierte Georgios Touloupis (75.) nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung das zwischenzeitliche 1:2-Anschlusstor.

Für die Düsseldorfer war es das erste von zwei Nachholspielen in Folge. Am Sonntag (ab 11 Uhr) sind die Landeshauptstädter beim MSV Duisburg zu Gast. „Ich erwarte dort ein Spiel auf Augenhöhe“, sagt Fortuna-Trainer Sinisa Suker. „Wir dürfen uns auf keinen Fall vom zehnten Tabellenplatz der Duisburger blenden lassen.“ Mit einem Sieg gegen den MSV könnten die Düsseldorfer mit dem Tabellendritten FC Schalke 04 gleichziehen und den Abstand zur Spitze auf zwei Punkte verringern.

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.