Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Siege für Grewe und Schiergen

Galopp Frankreich: Siege für Grewe und Schiergen

Kölner Trainer am Mittwoch auf der Bahn in Straßburg erfolgreich.
Zwei Siege für Starter aus Deutschland gab es am Mittwoch auf der Galopprennbahn im französischen Straßburg. Der 97:10-Außenseiter North Hunter, trainiert von Henk Grewe (Foto) in Köln, gewann ein mit 22.000 Euro dotiertes Dreijährigen-Rennen.

Eine knappe Stunde später war dann auch Grewes Kölner Trainerkollege Peter Schiergen erfolgreich. Sein vierjähriger Wallach Louis (31:10) setzte sich mit Jockey Filip Minarik in einem 16.000-Euro-Rennen durch.

Das könnte Sie interessieren:

Jockey-Wettkampf in Prag: Pietsch auf Platz sieben – Pecheur im Pech

Deutsche Teilnehmer bleiben in der tschechischen Hauptstadt sieglos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.