Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / FC Schalke 04: Oliver Ruhnert zurück in der alten Heimat

FC Schalke 04: Oliver Ruhnert zurück in der alten Heimat

Sport-Chef des 1. FC Union Berlin sieht 4:2 der U 19 gegen VfL Bochum.
Ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten gab es für Norbert Elgert, den langjährigen U 19-Trainer beim FC Schalke 04, am Rande des Top-Spiels in der Staffel West gegen den VfL Bochum (4:2). Der frühere Leiter der Schalker „Knappenschmiede“, Oliver Ruhnert (Foto), ließ es sich bei einem Heimatbesuch nicht nehmen, an seiner ehemaligen Wirkungsstätte vorbeizuschauen. Der 46-jährige Sauerländer Ruhnert, der die Schalker Nachwuchsabteilung von 2011 bis 2017 mit großem Erfolg geleitet hatte, arbeitet jetzt als Geschäftsführer Sport beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin. Ebenfalls unter den Zuschauern auf der Sportanlage der Gesamtschule Gelsenkirchen-Ückendorf gesichtet wurde Ex-Bundesligaprofi und -trainer Hermann Gerland, inzwischen Sportlicher Leiter der Juniorenabteilung beim FC Bayern München.

Alle MSPW-Meldungen aus der A-Junioren-Bundesliga lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

UEFA Youth League: BVB-Nachwuchs gewinnt 2:1 gegen FC Brügge

U 19 von Schalke 04 geht beim FC Porto 0:3 unter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.