Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Düsseldorf: Erst Pferde, dann Fortuna gegen Bayern

Galopp Düsseldorf: Erst Pferde, dann Fortuna gegen Bayern

Neun Starter für Frühjahrs-Meile um 55.000 Euro am Sonntag genannt.
Auf der Galopprennbahn in Düsseldorf wird am Sonntag (neun Rennen, erster Start um 10.30 Uhr) die mit 55.000 Euro dotierte Frühjahrs-Meile entschieden. Für den ersten sportlichen Höhepunkt der Saison 2019 stehen noch neun Kandidaten auf der Nennungsliste.

Jeweils zwei Eisen im Feuer haben dabei der Düsseldorfer Lokalmatador Sascha Smrczek (Foto/Wonnemond und Madita) sowie sein Kölner Trainerkollege Henk Grewe (Alinaro und Zargun). Der Kölner Rennvereinspräsident Eckhard Sauren ist als Besitzer von Degas (Trainer Markus Klug/Köln-Heumar) mit von der Partie. Julio (Trainer Mario Hofer/Krefeld), der ebenfalls Sauren gehört, wurde dagegen gestrichen.

Nach dem Renntag stehen dann die Fußballer in der Landeshauptstadt im Mittelpunkt. Fortuna Düsseldorf empfängt ab 15.30 Uhr den deutschen Rekordmeister FC Bayern München.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Frankreich: Hirschberger-Stute lässt Toten beben

305:10-Außenseiterin K Club gewinnt Sprintrennen in Chantilly.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.