Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Torjäger Paco Alcácer trifft auf Ex-Klub

Borussia Dortmund: Torjäger Paco Alcácer trifft auf Ex-Klub

Erstmals stehen sich BVB und Barca in der Champions League gegenüber.


Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trifft am Dienstag, 21 Uhr, in der UEFA Champions League erstmals auf den spanischen Spitzenklub FC Barcelona.

Beide Vereine sind Stammgäste in diesem Wettbewerb: Für den BVB ist es die achte Teilnahme an der Gruppenphase in neun Jahren (und die 14. insgesamt). Barcelona ist sogar zum 16. Mal in Serie dabei, zum 24. Mal insgesamt und damit gemeinsam mit Real Madrid Rekordteilnehmer.

BVB-Torjäger Paco Alcácer (Foto) trifft auf seinen Ex-Klub. Der 26-jährige Spanier absolvierte zwischen 2016 und 2018 insgesamt 37 Ligaspiele für Barcelona und erzielte dabei zehn Treffer. In der Saison 2017/18 gewann er mit den Katalanen das Double und im Jahr davor zudem die Copa del Rey.

Bei den Gästen steht mit Ousmane Dembélé ein ehemaliger Dortmunder im Kader. Dembélé bestritt 2016/17 insgesamt 32 Bundesligaspiele für den BVB, erzielte dabei sechs Tore und gewann den DFB-Pokal. Wegen einer Oberschenkelverletzung hat er seit dem 16. August nicht mehr gespielt.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Torjäger Rouwen Hennings vor Jubiläum

32-jähriger Angreifer könnte gegen Mainz 100. Ligaspiel bestreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.