Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / DFB-Pokal der Junioren: Schalke 04 muss zum FSV Mainz 05

DFB-Pokal der Junioren: Schalke 04 muss zum FSV Mainz 05

Ex-Profi Hanno Balitsch lost Viertelfinale aus – Bochum nach Stuttgart.
Interessante Duelle im Viertelfinale des DFB-Pokals der Junioren: Ex-Profi Hanno Balitsch, Co-Trainer deutschen U 19-Nationalmannschaft, hat dabei als Losfee dem Titelverteidiger VfB Stuttgart ein Heimspiel gegen den West-Bundesligisten VfL Bochum beschert. Unter der Aufsicht von Ziehungsleiter Walter Fricke, dem neuen Vorsitzenden des DFB-Jugendausschusses, zog Balitsch auch noch die Partie zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem FC Schalke 04. Dabei kommt es für die „Königsblauen“ zum Wiedersehen mit dem neuen Mainzer Trainer Benjamin Hoffmann (Foto), der zuvor bei Borussia Dortmund tätig war.

Der FC Energie Cottbus, im Achtelfinale Bayern-Besieger, bekommt es in der Runde der besten acht Mannschaften mit dem SV Werder Bremen zu tun und Dynamo Dresden hat Bayer 04 Leverkusen zu Gast. Der Rahmenspieltermin ist Samstag, 14. Dezember, 11 Uhr. Die genauen Anstoßzeiten werden in Kürze bekanntgegeben.

Hanno Balitsch: „Spiele auf Augenhöhe“

„Ich denke, es sind vier ausgeglichene Partien. Der VfB Stuttgart hat so ein bisschen die Favoritenrolle, aber insgesamt sind es Spiele auf Augenhöhe“, sagte Balitsch zu den gezogenen Begegnungen. Fricke äußerte diplomatisch: „Es sind spannende Spiele und möge der Bessere gewinnen.“

Sowohl in der ersten Runde als auch im Achtelfinale hatte es Überraschungen und Favoritenstürze gegeben: Mit Borussia Dortmund und dem 1. FC Köln verabschiedeten sich der aktuelle A- und B-Junioren-Meister bereits zum Auftakt, auch den Rekordpokalsieger SC Freiburg erwischte es in Runde eins. Im Achtelfinale schaltete Titelverteidiger Stuttgart in der Final-Neuauflage des Vorjahres RB Leipzig aus und Cottbus warf den favorisierten FC Bayern München aus dem Wettbewerb.

Das Viertelfinale am 14./15. Dezember:

FC Energie Cottbus – SV Werder Bremen
1. FSV Mainz 05 – FC Schalke 04
VfB Stuttgart – VfL Bochum
SG Dynamo Dresden – Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

A-Junioren-Bundesliga: Zehn Gegentore für Jürgen Kohler

Viktoria verliert Kölner Stadtduell beim Spitzenreiter „Effzeh“ 0:10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.