Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19-Bundesliga: BVB-Torjäger Moukoko schnürt Dreierpack

U 19-Bundesliga: BVB-Torjäger Moukoko schnürt Dreierpack

14-jähriger Angreifer hat schon 18 Saisontreffer auf dem Konto.
Der aktuelle Deutsche A-Junioren-Meister Borussia Dortmund hält in der West-Staffel der U 19-Bundesliga an Anschluss an die Spitze. Beim sieglosen Tabellenletzten SC Preußen Münster setzte sich das Team von BVB-Trainer Michael Skibbe am 9. Spieltag 4:2 (1:2) durch. Als dreifacher Torschütze glänzte wieder einmal Youssoufa Moukoko, der erst im November seinen 15. Geburtstag feiern wird. Er hat damit jetzt schon 18 Saisontreffer auf seinem Konto.

Fortuna Düsseldorf verteidigte durch das 1:1 (0:1) beim FC Schalke 04 den zweiten Tabellenplatz vor dem jetzt punktgleichen rheinischen Rivalen Borussia Mönchengladbach (2:1 beim MSV Duisburg). Der FC Viktoria Köln (4:0 im Aufsteigerduell gegen den Wuppertaler SV) sammelte drei wichtige Punkte für den Klassenverbleib. Bayer 04 Leverkusen bezwang den VfL Bochum 3:1.

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.