Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Hamburg-Horn: 120.000 TV-Zuschauer sehen Derby live

Galopp Hamburg-Horn: 120.000 TV-Zuschauer sehen Derby live

Spartensender „SPORT1“ teilt Quoten mit – Nächste Übertragung aus Köln.
Das Derby-Meeting auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn bildete den Auftakt der Kooperation des Dachverbandes „Deutscher Galopp“ und seines Wettpartners mit dem TV-Sender „SPORT1“ aus Ismaning. Am Samstag und Sonntag wurden jeweils zwei Stunden Galopprennsport gezeigt. An beiden Tagen fieberten im Free-TV auf „SPORT1“ in der Spitze jeweils 120.000 Zuschauer vor den Bildschirmen mit den schnellen Vollblütern mit. Im Durchschnitt waren es 60.000 (Samstag) bzw. 70.000 (Sonntag).

Bei den Marktanteilen erzielte „SPORT1“ in der werberelevanten Zielgruppe der Männer von 14 bis 49 Jahren am Samstag mit 3,3 Prozent den besseren Wert. Außerdem bot „SPORT1“ die Übertragungen auch als Livestream auf „SPORT1.de“ und in den „SPORT1“-Apps an.

Jan Pommer, Geschäftsführer des Dachverbandes, zeigt sich nach dem Wochenende erfreut: „Das ist ein gelungener Auftakt. Wir sind sehr schnell aus den Startboxen gekommen.“

Die nächste „Galopp LIVE“-Sendung auf „SPORT1“ wird am kommenden Samstag, 18. Juli, ab 14 Uhr angeboten. Gezeigt werden Prüfungen von der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch. Insgesamt umfasst die Zusammenarbeit zunächst zehn Renntage (im Zeitraum bis zum 10. Oktober).

Foto-Quelle: Baden Racing

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Magdeburg: Andreas Wöhlers Sporting Hunter erfolgreich

Bei insgesamt zehn Rennen wird mit 254.444 Euro Umsatzrekord aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.