Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Hickst-Hengst Alter Adler fliegt zum Sieg

Galopp Frankreich: Hickst-Hengst Alter Adler fliegt zum Sieg

Dreijähriger gewinnt eine mit 35.000 Euro dotierte Prüfung.

Feiner Erfolg für den Kölner Galopper-Trainer Waldemar Hickst (Foto): Der von ihm vorbereitete dreijährige Hengst Alter Adler gewann auf der Galopprennbahn im französischen Saint Cloud als 43:10-Chance eine mit 35.000 Euro dotierte Prüfung über 2.400 Meter für Besitzer Jürgen Imm (Freiburg/Stall Nizza). Es war bereits seit zweiter Volltreffer in Serie.

Auf Platz zwei machte der 25:10-Favorit Martial Eagle, den das Gestüt Schlenderhan (Bergheim) in Frankreich trainieren lässt, den deutschen Doppelsieg perfekt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Derbysieger Windstoß wird Deckhengst im Gestüt Röttgen

Bei 29 Starts kam Siebenjähriger auf Gewinnsumme von 710.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.