Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / FC Schalke 04: Neuzugang Pieringer schnürt Dreierpack in 16 Minuten

FC Schalke 04: Neuzugang Pieringer schnürt Dreierpack in 16 Minuten

Beim 7:0-Sieg im Testspiel gegen Niederrhein-Oberligisten SSVg Velbert.


In Torlaune präsentierte sich Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 im kurzfristig vereinbarten Testspiel gegen den Niederrhein-Oberligisten SSVg Velbert (7:0). Besonders Neuzugang Marvin Pieringer (Foto/1./5./16), der einen „Dreierpack“ in 16 Minuten schnürte, zeigte sich torhungrig. Die weiteren Treffer für die „Königsblauen“ erzielten Kerim Calhanoglu (23.), Amine Harit (27./43.) und Can Bozdogan (75.).

Die kurzfristig angesetzte Partie, die auf einem der Trainingsplätze am Ernst-Kuzorra-Weg ausgetragen wurde, musste aufgrund organisatorischer Gründe ausnahmsweise ohne Zuschauer stattfinden. Am Sonntag, 13.30 Uhr, steht für das Team von S04-Cheftrainer Dimitrios Grammozis die Zweitliga-Partie bei Holstein Kiel auf dem Programm.

Das könnte Sie interessieren:

0:1! BVB unterliegt ohne Erling Haaland und Marco Reus

Denis Zakaria erzielt Siegtreffer für Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.