Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen holt Mittelfeldspieler Bilal Akhal

ETB Schwarz-Weiß Essen holt Mittelfeldspieler Bilal Akhal

19-Jähriger kommt vom Stadtnachbarn Rot-Weiss Essen.
Passend zum Derby gegen den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen (1:6) hatte der ETB Schwarz-Weiß Essen seine junge Oberligamannschaft noch mal verstärkt: Aus der U 19 von RWE wechselt Mittelfeldspieler Bilal Akhal (2.v.r.) an den Uhlenkrug. Der 19-Jährige macht zurzeit eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten und spielte in der B-Junioren-Bundesliga für Fortuna Düsseldorf, ehe er an die Essener Hafenstraße wechselte. Bei den Rot-Weissen konnte er sich auf Anhieb durchsetzen und stand zuletzt in allen drei A-Junioren-Bundesligaspielen der abgebrochenen Saison 2020/21 über die kompletten 90 Minuten auf dem Platz und konnte dabei mit guten Leistungen im Mittelfeld überzeugen.

„Wir freuen uns, dass wir uns mit Bilal Akhal final einigen konnten. Er ist der Spieler, der uns im Mittelfeld noch gefehlt hat und jetzt die letzte Position in der Zentrale besetzt. Wir kennen Bilal aus seiner Zeit bei Rot-Weiss Essen und sind von seinen fußballerischen Qualitäten komplett überzeugt. Aus diesem Grund sind wir sehr froh, dass Bilal sich für den ETB entschieden hat“, sagt der Sportliche Leiter Luca Ducree (links).

Foto-Quelle: ETB Schwarz-Weiß Essen

Das könnte Sie interessieren:

0:1! BVB unterliegt ohne Erling Haaland und Marco Reus

Denis Zakaria erzielt Siegtreffer für Borussia Mönchengladbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.