Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Andrasch Starke reitet künftig für Trainer Markus Klug

Galopp: Andrasch Starke reitet künftig für Trainer Markus Klug

47-jähriger Spitzen-Jockey aktuell noch bei Henk Grewe angestellt.
Im deutschen Galopprennsport bahnt sich ein spektakulärer Wechsel an. Laut der Fachzeitung „Sport-Welt“ wird der achtmalige Jockey-Champion und achtmalige Derby-Siegreiter Andrasch Starke (Foto/Langenfeld) künftig in erster Linie für Trainer Markus Klug (Köln-Heumar) reiten.

Bisher ist der 47-jährige Starke als Stalljockey bei Henk Grewe (Köln) beschäftigt, gewann für seinen „Chef“ in diesem Jahr auch mit dem 125:10-Außenseiter Sisfahan das Deutsche Derby in Hamburg-Horn.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dresden: Großer Preis der Landeshauptstadt um 50.000 Euro

Auch Gäste aus Frankreich, Belgien und Tschechien sind Samstag am Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.