Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19: Borussia Dortmund im Ligapokal-Endspiel gegen Schalke 04

U 19: Borussia Dortmund im Ligapokal-Endspiel gegen Schalke 04

Rot-Weiss Essen vergibt gegen BVB Foulelfmeter beim Stand von 0:0 
Die U 19 des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen hat den Einzug in das Endspiel um den NRW-Ligapokal knapp verpasst. Das Team von Trainer und Ex-Profi Vincent Wagner musste sich im Halbfinale dem Ligakonkurrenten Borussia Dortmund auf der Sportanlage „Am Hallo“ in Essen-Stoppenberg 0:2 (0:1) geschlagen geben. Im Finale stehen sich jetzt am Samstag, 20. November, 11 Uhr, der BVB und der FC Schalke 04 (2:1 im anderen Halbfinale beim 1. FC Köln) gegenüber.

Die Dortmunder Abu-Bekir Ömer El-Zein (38.) und Tekin Gencoglu (69.) sorgten mit ihren Treffern für das Ausscheiden der Rot-Weissen. Bitter für RWE: Kurz vor dem Rückstand scheiterte Oguzcan Büyükarslan mit einem Foulelfmeter an Silas Ostrzinski (36.). Auch beim Nachschuss von John-Max Kowalski war der BVB-Torhüter zur Stelle.


Foto-Quelle: Marcel Rotzoll

 

Das könnte Sie interessieren:

U 19-Spitzenspiel und Derby: Borussia Dortmund empfängt Schalke 04

Gewinner wird die Tabelle in der A-Junioren Bundesliga West anführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.