Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Thomas Gassmann neuer Medien-Chef

FC Viktoria Köln: Thomas Gassmann neuer Medien-Chef

Früherer Profi bestritt 16 Zweitliga-Spiele für Fortuna Köln und FC Schalke 04.


Thomas Gassmann (Foto) übernimmt kommissarisch die Position des Leiters Medien und Kommunikation beim Drittligisten FC Viktoria Köln. Er tritt damit ab sofort die Nachfolge des ausgeschiedenen Frank Bleydorn an.

Der 54-jährige Ex-Profi, der insgesamt 16 Zweitliga-Spiele für Fortuna Köln und den FC Schalke 04 bestritt, verfügt über eine langjährige Erfahrung als Sportjournalist und Medienexperte. Der gebürtige Kölner berichtete als Chefreporter für die DuMont-Gruppe („Kölner Express“) sowie den Funke-Verlag von vier Welt – und fünf Europameisterschaften. Als Leiter externe und interne Kommunikation von Fortuna Düsseldorf baute er die Medienabteilung des Traditionsklubs um.

„Wir sind sehr froh darüber, dass uns Thomas Gassmann kurzfristig aushilft“, sagt der Vorsitzende der Viktoria-Geschäftsführung, Andreas Rettig. „Mit seiner Erfahrung, Expertise und Leidenschaft zum Fußball wird er für unseren Verein sicher eine Verstärkung sein.“ Thomas Gassmann selbst betont: „Viktoria Köln befindet sich im Umbruch. Ich freue mich darauf, den Klub auf diesem Weg begleiten zu können.“

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln/Jakob Settgast

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Bundesliga-Trainer Michael Skibbe wechselt nach Japan

56-Jähriger unterschreibt bei Sanfrecce Hiroshima Zwei-Jahres-Vertag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.