Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Ex-Duisburger Petar Sliskovic zum SV Wehen Wiesbaden

3. Liga: Ex-Duisburger Petar Sliskovic zum SV Wehen Wiesbaden

Angreifer wechselt vom Ligakonkurrenten Türkgücü München nach Hessen.
Petar Sliskovic (Foto) wechselt innerhalb der 3. Liga den Verein: Der 30-jährige Angreifer, der in der Saison 2019/2020 für den MSV Duisburg am Ball war, verlässt Türkgücü München nach 55 Einsätzen (19 Tore und fünf Vorlagen) in eineinhalb Jahren und schließt sich dem SV Wehen Wiesbaden an. Bei den Hessen hat der 1,93 Meter große Kroate einen Vertrag bis zum Sommer 2023 unterschrieben.

„Petar ist ein klassischer Mittelstürmer, wie sie heutzutage nicht mehr so leicht zu finden sind“, erklärt Paul Fernie, Sportlicher Leiter beim SVWW. „Mit der Kombination aus Spielintelligenz, technischer Qualität und körperlicher Präsenz sorgt er in jedem Strafraum für Gefahr. Dazu bringt er sehr viel Erfahrung mit und wird so unsere offensiven Optionen vergrößern.“

Sliskovic absolvierte in der 3. Liga bislang 141 Partien (39 Tore, sechs Assists). In der 2. Bundesliga kommt er auf 18 Einsätze (eine Vorlage) und in der Bundesliga auf 15 Spiele (zwei Treffer).

Foto-Quelle: SV Wehen Wiesbaden

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Gleich vier Pokalendspiele in nur acht Tagen

Neben Profis stehen auch drei Nachwuchsteams im Mittelrheinpokal-Finale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.