Startseite / Fußball / Oberliga / Fortuna Düsseldorf holt Torhüter Leon Klußmann für U 23

Fortuna Düsseldorf holt Torhüter Leon Klußmann für U 23

19-jähriger Schlussmann kommt aus der Oberliga vom FC Kray.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat für seine U 23-Mannschaft in der Regionalliga West Torwart Leon Klußmann (Foto) verpflichtet. Der 19-jährige Schlussmann wechselt vom Niederrhein-Oberligisten FC Kray an den Flinger Broich.

Klußmann wurde in den Nachwuchsabteilungen von Rot-Weiss Essen und Borussia Dortmund ausgebildet. Mit dem BVB wurde der gebürtige Essener Deutscher A- und Deutscher B-Junioren-Meister. Im letzten Sommer rückte Klußmann aus der U 19 der Dortmunder in die U 23 auf. In der Hinrunde der Drittliga-Saison blieb er jedoch ohne Einsatz und wechselte deshalb im Januar zum FC Kray, für den er in der Rückrunde der Oberliga Niederrhein bislang zehnmal auflief und dabei in zwei Spielen ohne Gegentor blieb.

Frank Schaefer, Direktor Nachwuchsleistungszentrum bei der Fortuna, meint: „Mit Leon Klußmann konnten wir einen sehr interessanten jungen Torhüter für unsere U 23 verpflichten. Leon verfügt im klassischen Torwartspiel über sehr hohes Potential, das noch lange nicht ausgeschöpft ist. Außerdem ist er fußballerisch sehr stark. Was ihn aber besonders auszeichnet, sind seine Mentalität und sein besonderer Ehrgeiz, sich weiterzuentwickeln.“

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

FC Kray: Ex-Profi Rudi Zedi nun Sportlicher Leiter

Fabian Springob übernimmt als Cheftrainer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.