Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Iffezheim: Titelverteidiger Torquator Tasso trifft sieben Gegner

Galopp Iffezheim: Titelverteidiger Torquator Tasso trifft sieben Gegner

Arc-Sieger startet Sonntag im „Großen Preis von Baden“ um 200.000 Euro.
Der Höhepunkt der „Großen Woche“ auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden wartet am Sonntag, 4. September, mit einem internationalen Klassefeld auf. Das ist das Ergebnis nach dem letzten Streichungstermin am Montag. Acht Top-Galopper aus England, Frankreich und Deutschland sind noch startberechtigt für den 152. Großen Preis von Baden (200.000 Euro, 2.400 Meter).

Titelverteidiger und Arc-Sieger Torquator Tasso (Foto), den mit Lanfranco „Frankie“ Dettori der absolute Weltstar unter den Jockeys reiten soll, und der im 152. Deutschen Derby und im Großen Dallmayr-Preis erfolgreiche Sammarco (mit Champion Bauyrzhan Murzabayev) führen das Aufgebot an.

Außerdem könnten aus Deutschland mit von der Partie sein: Alter Adler (Sieger im Großen Preis der Badischen Wirtschaft beim Frühjahrs-Meeting), Mendocino (Rene Piechulek) sowie die beiden Dreijährigen Ardakan und Lavello aus dem Stall von Trainer Markus Klug (Köln-Heumar).

Aus dem Ausland stehen die Grand Prix de Saint-Cloud-Vierte Sweet Lady aus Frankreich und der dortige Fünfte Lone Eagle aus England noch unter Order für das Iffezheim-Highlight 2022. Endgültige Starterangabe ist am Donnerstag, 1. September.

Live-Übertragung von drei Rennen nach Hong Kong

Nach der erfolgreichen Premiere mit einem Gesamtumsatz von über 6,6 Millionen Euro in zwei Prüfungen am 14. August in Berlin-Hoppegarten werden jetzt sogar drei Rennen am Finaltag der „Großen Woche“ live ins Wett-Paradies Hongkong übertragen und von dort aus zu bewetten sein – der Große Preis von Baden, das Brunner-Oettingen Rennen und ein Handicap.

Mehr als 100.000 Haushalte in der Ex-Kronkolonie werden hierbei erreicht. Dank Partner „WETTSTAR“ setzt man dabei wie schon beim Großen Preis von Berlin ganz neue Maßstäbe in Sachen Übertragung. Hongkong nimmt an diesem Tag acht Rennen in sein Programm auf. Neben den drei Prüfungen aus Iffezheim handelt es sich um fünf Rennen aus Korea.

Foto-Quelle: Marc Rühl/Baden Galopp

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Saisonfinale rund um Weihnachtsmarkt

Am Samstag stehen ab 10.50 Uhr sieben Rennen auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.