Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Kinderfußball-Tour des DFB macht bald auch Station in Mülheim

Kinderfußball-Tour des DFB macht bald auch Station in Mülheim

Dietz, Westermann, Jander am 20. April zu Gast beim SV Heißen.


Die bundesweite Kinderfußball-Tour des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seines Partners Volkswagen nimmt weiter Fahrt auf, je näher die UEFA EURO 2024 rückt. Sechs Termine, in denen mehr als 3.000 Kids aus G-, F- und E-Jugend teilgenommen hatten, wurden bereits absolviert. Insgesamt macht die Kinderfußball-Tour bis Anfang Juni an 25 Standorten Station Halt. Pro Termin sind mehr als 500 Kinder mit ihren Teams aus Amateurvereinen am Ball.

Die Ziele sind, die Fußballbegeisterung Richtung EURO weiter anzufachen (vor allem an der Basis) und die neuen Spielformen im Kinderfußball, die ab Sommer bundesweit verbindlich gelten, zu etablieren und zu vertiefen. Regelmäßig sind bekannte Gesichter aus der gesamten deutschen Fußballfamilie mit dabei – bisher unter anderem schon Jule Brand (Foto), Andreas Rettig, Hannes Wolf und Melanie Behringer.

Im April stehen die nächsten Termine an:
6. April in Braunschweig (NLZ Eintracht Braunschweig)
Prominente Gäste: Steffen Freund (Europameister 1996, TV-Experte) und Jasmin Fejzic (Eintracht Braunschweig)
7. April in Emden (bei Kickers Emden)
13. April in Osnabrück (beim VfL Osnabrück)
Prominente Gäste: David Odonkor (Ex-Nationalspieler), Marc Heider (VfL Osnabrück)
14. April in Kassel (Sportanlage Giesewiesen, KSV Hessen Kassel)
Prominente Gäste: Uwe Bein (Weltmeister 1990), Christian Wörns (Cheftrainer U 19-Nationalmannschaft)
20. April in Mülheim an der Ruhr (beim SV Heißen)
Prominente Gäste: Heiko Westermann (Co-Trainer U 19-Nationalmannschaft), Bernard Dietz (Europameister 1980), Caspar Jander (U-Nationalspieler MSV Duisburg)
21. April in Bremen (beim FC Huchting)
Prominenter Gast: Marco Bode (Europameister 1996 und Vizeweltmeister 2002)

Foto-Quelle: Deutscher Fußball-Bund (DFB)

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Siegen: Matthias Georg jetzt in leitender Funktion

36-Jähriger als neuer Geschäftsführer im Siegerland vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert