Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf widmet Altstadt Sondertrikot für guten Zweck

Fortuna Düsseldorf widmet Altstadt Sondertrikot für guten Zweck

Spieler tragen Outfit am 7. April gegen Eintracht Braunschweig.
Aus Liebe zur Altstadt hat Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf gemeinsam mit einem Sportbekleidungsgeschäft das Sondertrikot „Altstadt“ präsentiert. In diesem Dress wird die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Thioune am Sonntag, 7. April, ab 13.30 Uhr beim dritten Freispiel im Rahmen von „Fortuna für alle“ gegen Eintracht Braunschweig auflaufen.

Das Sondertrikot „Altstadt“ ist in einem grau-schwarzen Blockstreifen-Design gehalten. Der Altstadtbezug wird durch die Aufnahme der verschiedenen Kopfsteinpflasterarten und F95-Neonsigns, die in den Kneipen und Bars der Düsseldorfer Altstadt zu finden sind, visualisiert. Die Sponsoren-Logos sowie das Liga-Logo sind individuell auf dem Trikot farblich in grau-schwarz angepasst. Die Rückennummer erstrahlt in einer Neonröhrenoptik. Außerdem findet sich das Altstadt-Neonlogo als Nackenbadge auf dem Trikot wieder. Auch das Fortuna-Logo auf der Trikot-Brust ist in einem Neonlogo-Stil angepasst.

Dazu unterstützt die Fortuna mit fünf Euro pro Trikot, das verkauft wird, die „Armenküche“ der Düsseldorfer Altstadt. Aus diesem Anlass wird es eine weitere Aktion geben. So wurde am gemeinsam mit der Altstadtarmenküche und dem Stadtentwässerungsbetrieb Düsseldorf (SEBD), die sich ebenfalls an der Aktion beteiligen, symbolisch für die Spendenaktion ein F95-Kanaldeckel eingesetzt. Dieser wird ebenfalls im Design des Sondertrikots visualisiert. Darüber hinaus spendet der Trikotsponsor zusätzlich 7.500 Euro. Damit werden ein Kühlsystem und in Zusammenarbeit mit einem Sportartikelhersteller und einem Sportbekleidungsgeschäft insgesamt 150 Rucksäcke für Bedürftige finanziert.

„Die Düsseldorfer Altstadt hat durch ihre Architektur, die Nähe zum Rhein, die Gastronomie und die spezielle Atmosphäre eine ganz besondere Anziehungskraft“, sagt Klaus Allofs, Vorstand Sport und Kommunikation bei der Fortuna. „Wir sind Teil dieser schönen Stadt und wollen mit dem einzigartigen Trikot diese Verbindung zwischen Verein und Stadt unterstreichen. Außerdem wollen wir auch etwas zurückgeben und spenden.“

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

4:2-Gala! Sabitzer führt BVB ins CL-Halbfinale

In der Vorschlussrunde geht es erneut gegen Paris St. Germain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert