Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen hält „absoluten Teamplayer“ Niklas Lomb

Bayer 04 Leverkusen hält „absoluten Teamplayer“ Niklas Lomb

30-jähriger Torhüter ist nun bis 2027 an Leverkusener gebunden.
Bundesliga-Tabellenführer Bayer 04 Leverkusen hat den auslaufenden Vertrag mit Niklas Lomb (auf dem Foto rechts) um drei weitere Jahre verlängert. Der Torhüter, der bereits 2008 als damals 15-Jähriger zum Werksklub stieß, unterzeichnete einen bis zum 30. Juni 2027 gültigen Kontrakt. Lediglich drei Spielzeiten absolvierte Lomb zwischenzeitlich jeweils auf Leihbasis bei den Drittligisten SC Preußen Münster und Hallescher FC sowie beim damaligen Zweitligisten SV Sandhausen.

„Niklas hat sich in den zurückliegenden Jahren immer verlässlich als ein absoluter Teamplayer in unsere Kader eingefügt“, lobt Simon Rolfes (links), Geschäftsführer Sport von Bayer 04 Leverkusen, die zuverlässige Nummer drei. „Als Garant eines hohen Trainingsniveaus war und ist er auch ohne viel Spielzeit ein wichtiger Baustein unseres ambitionierten Teams. Diesem Anspruch soll und wird Niklas auch in Zukunft gerecht werden.“

Für Lomb ist die Vertragsverlängerung „ein erneuter und wunderbarer Vertrauensbeweis von Bayer 04. Wer wie ich schon als Teenager hierhergekommen ist, für den ist eine solch langfristige Unterschrift als nun 30-Jähriger etwas ganz Besonderes“, betont Lomb. „Jetzt werde ich mit aller Macht dafür kämpfen, gemeinsam mit unserer Mannschaft und dem gesamten Klub die aktuellen und auch künftigen Ziele des Vereins zu erreichen.“

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Oguzhan Kefkir wechselt in seine Geburtsstadt

Noel-Etienne Reck wird aus U 19 von Rot-Weiss Essen verpflichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert