Startseite / Fußball / SV Bergisch Gladbach 09: Spitzenspiel steigt beim Bonner SC

SV Bergisch Gladbach 09: Spitzenspiel steigt beim Bonner SC

Marvin Steiger und Stefano Fragapane kehren in Kader zurück.


Spitzenspiel in der Mittelrheinliga: Der SV Bergisch Gladbach 09 tritt bereits am Freitag, 19.30 Uhr, als Tabellenfünfter mit 40 Punkten beim viertplatzierten Bonner SC (43 Zähler) an. An der Spitze liegt Eintracht Hohkeppel mit 50 Punkten auf dem Konto, aber auch einem ausgetragenen Spiel mehr. „Wir wollen noch so hoch wie möglich klettern“, gibt Bergisch Gladbachs Trainer Mike Wunderlich (Foto) die Marschrichtung vor.

Nach ihren Gelbsperren kehren die Abwehrspieler Marvin Steiger und Stefano Fragapane in den Kader der Bergischen zurück und sind wieder eine Option. Im letzten Spiel zog sich Rechtsverteidiger Milo McCormick einen Nasenbeinbruch zu und ist daher äußert fraglich für das Verfolgerduell. Schlecht sieht es auch bei Innenverteidiger Rexhep Ajdari aus, der sich am Oberschenkel verletzte und wohl ebenso fehlen wird. An einem Faserriss im Oberschenkel laboriert auch Torjäger Metin Kizil und wird wahrscheinlich erneut passen müssen. Noch drei Spiele muss Linksverteidiger Nils Lück aussetzen, der im Heimspiel gegen den FC Union Schafhausen (1:1) die Rote Karte gesehen hatte.

Foto-Quelle: SV Bergisch Gladbach 09

Das könnte Sie interessieren:

FC Wegberg-Beeck: Mehmet Yilmaz kehrt zum Waldstadion zurück

26-jähriger Angreifer war zuletzt für Borussia Freialdenhoven am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert