Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Düsseldorf: Am Sonntag findet Kirschblüten-Renntag statt

Galopp Düsseldorf: Am Sonntag findet Kirschblüten-Renntag statt

Sportlicher Höhepunkt ist Frühjahrsmeile um 55.000 Euro.


Auf der Galopprennbahn in Düsseldorf finden am Sonntag (erstes Rennen ab 13.15 Uhr) insgesamt sieben Prüfungen statt. Mit der Frühjahrsmeile läutet der Rennverein nicht nur den ersten Großrenntag der deutschen Turf-Saison ein, sondern verbindet den Kirschblüten-Renntag auch mit der japanischen Tradition „Hanami“, die für die Schönheit der in Blüte stehenden Kirschbäume steht.

Neben einem bunten japanisch-geprägten Mitmachprogramm bietet der Kirschblüten-Renntag 2024 ein herausragendes Wettangebot. Auch für kulinarische Annehmlichkeiten ist gesorgt, das Gastro-Angebot lädt zu traditionellen japanischen Genüssen ein.


Sportlicher Höhepunkt der Veranstaltung ist die Frühjahrsmeile, ein Rennen über 1.600 Meter, das mit einem Preisgeld in Höhe von 55.000 Euro dotiert ist. Als besonderer Ehrengast wird Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski vor Ort sein, Olympiasiegerin der Spiele 2021 in Tokio.

Foto-Quelle: Anne Orthen/Düsseldorfer Reiter- und Rennverein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Hickst-Schützling Wintertraum gewinnt Derby-Trial

Prüfung über 2.200 Meter war mit 25.000 Euro Preisgeld dotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert