Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Schalke 04: Auch Torwart Wellenreuther rückt auf

Schalke 04: Auch Torwart Wellenreuther rückt auf

Weiter Volldampf in der Gelsenkirchener „Knappenschmiede“.

Nach Donis Avdijaj, Marvin Friedrich, Pascal Itter und Leroy Sane stattet der Bundesligist FC Schalke 04 den fünften Spieler aus seiner erfolgreichen U 19-Mannschaft, die im Halbfinale um die deutsche A-Junioren-Meisterschaft steht, mit einem Profivertrag aus. Torhüter Timon Wellenreuther rückt zu den Profis. Der Sohn von Ingo Wellenreuther (Präsident des Zweitligisten Karlsruher SC) kassierte bei 17 Einsätzen (Junioren-Bundesliga, UEFA Youth League und Vereinspokal) siebenmal keinen Gegentreffer.

Das könnte Sie interessieren:

Wegen Corona: Junioren-Bundesligen ohne Wertung abgebrochen

Auch DFB-Pokal der Junioren ist erneut vorzeitig beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.