Startseite / Fußball / Oberliga / Wuppertaler SV: Top-Torjäger fällt aus

Wuppertaler SV: Top-Torjäger fällt aus

Für Marvin Ellmann ist nach seinem Faserriss das Sportjahr gelaufen.

Der Wuppertaler SV, neuer Tabellenführer in der Niederrheinliga, musste den 2:1-Erfolg im Nachholspiel beim VfB Homberg teuer bezahlen. Bei Angreifer Marvin Ellmann (Foto) hat sich der Verdacht auf einen Muskelfaserriss bestätigt. Für den 27-jährigen Top-Torjäger (zehn Saisontreffer) ist das Sportjahr 2014 damit beendet.

Das könnte Sie interessieren:

ETB: Trainer Tokat trotz Top-Start nicht ganz zufrieden

Schwarz-Weiß Essen hat nach vier Spielen neun von zwölf Punkten auf dem Konto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.