Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Ex-MSV-Profi Fahrenhorst: „Keinen Trainer kopieren“

Ex-MSV-Profi Fahrenhorst: „Keinen Trainer kopieren“

Schalker Nachwuchstrainer im großen DFB.de-Interview.

Bei der U 17 des FC Schalke 04 nimmt seit Saisonbeginn wieder der Mann auf der Trainerbank Platz, der die Knappen in der Saison 2012/2013 zur bislang letzten Meisterschaft in der West-Staffel der B-Junioren Bundesliga geführt hatte: Ex-Nationalspieler Frank Fahrenhorst, damals während der Spielzeit als Nachfolger von Jens Keller eingesprungen, würde dieses Kunststück nun gerne wiederholen und damit den Siegeszug des Revierrivalen Borussia Dortmund beenden.

Das große MSPW-Interview mit Frank Fahrenhorst lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Nachwuchstalent Moritz Maurer wechselt zu Eintracht Frankfurt

Innenverteidiger wird in der neuen Saison für U 19 der Hessen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.